Apfelblüte
Bedingungen schaffen,
unter denen sich Leben entfalten kann.
Imker-Seminar
Mitmachen und eigene Samen für die Zukunft legen.
Blick über Felder
Hinterfragen, neu denken und vor allem anfangen, um Kultur-Landwirtschaft möglich zu machen.

Landwirtschaft neu denken

Bienen und Bäume sind für mich mehr als Ertragsbringer. Sie sind Teile eines Systems, das uns am Leben hält. In meinem Betrieb arbeite ich jeden Tag an der Verwirklichung meiner Ideen zu zukunftsfähigen Kulturlandschaften.

Icon Betrieb

Der Betrieb

Bienen & Streuobst, Lohnmosterei & Obstbaumpflege

Icon Mitmachen

Mitmachen

Kurse, Ernteteiler, Patenschaften

Icon Beratung

Beratung

Fach- und Umstellungsberatung, Prozessbegleitung und Vorträge

Schnittsaison 2021/22

Die Bäume haben die Blätter abgeworfen, der Winter naht - die Zeit für den Obstbaumschnitt ist gekommen.

Wenn Sie die Obstbäume in Ihrem Garten, Ihrer Firma oder Gemeinde von uns erziehen oder pflegen lassen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Wenn Sie selber Hand an Ihre Obstbäume legen wollen, können Sie in meinen Schnittkursen theoretisches Rüstzeug und praktische Erfahrung sammeln.

 

weiterlesen

Dr. Mirko Lunau

Fasziniert von lebendigen Prozessen

Ich bin Mirko Lunau, leidenschaftlicher Biologe, Handwerker, Imker und Obstbauer mit der Vision des Wandels: Von der Landwirtschaft zur Kulturlandschaft. In meinem Betrieb bin ich den Lebensprozessen von Bienen und Bäumen auf der Spur. Dabei verbinde ich das Erforschen mit dem praktischen Tun. Mein Wissen, meine Erfahrungen und Erkenntnisse teile ich gern mit anderen. So möchte ich neue Ideen zum Keimen bringen und vor allem Menschen ermutigen, anzufangen und ihre Ideen Realität werden zu lassen.


Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums
Fördermaßnahme:  Flächen- oder tierbezogene Maßnahmen 
Förderziele:  Erhaltung und Verbesserung der biologischen Vielfalt, Verbesserung der Wasserwirtschaft, Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und Erhöhung der Wertschöpfung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen

Veröffentlichung im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum Mecklenburg-Vorpommern 2014-2020 mit Unterstützung der Europäischen Union und des Landes Mecklenburg-Vorpommern vertreten durch das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt .